GO
Unter der Rolltreppe ab November: Adventszeit

Weihnachten in der Stadtbibliothek

Seit Samstag, 2. November 2019 ist es weihnachtlich im Raum unter der Rolltreppe der Stadtbibliothek. Alle Medien rund ums Plätzchenbacken, Adventskalenderbasteln oder sogar schon Anregungen fürs Weihnachtsmenu sind wieder dorthin umgezogen.

 

Sie finden sich noch bis Ende Dezember unter dem Motto „Adventszeit“ dort. So kann Jeder – je nach Aufkommen der persönlichen Adventsstimmung – vorbeikommen! Viel Freude beim Stöbern!

Sternstündchen Mittwoch, 20. November 2019, 15.20 Uhr

Voll verliebt - voll nervig!

Die Ente ist liebeskrank, findet Rabe Socke. Sie rennt ihm überallhin hinterher und geht ihm damit gehörig auf die Nerven. Schließlich wird er sie mit einem Trick los. Ha! Doch statt jetzt seine Zeit genießen zu können, verliebt sich die Ente in Sockes besten Freund Eddi Bär. Und damit fangen die Probleme für den kleinen Raben so richtig an…
 

Ulrike Elskamp liest aus „Alles verknallt! oder Ein kleiner Rabe trifft auf die große Liebe“ im Sternstündchen für kleine und große Kinder ab 4 vor.
 

Der Eintritt zum Vorlesespaß ist wie immer frei.
Gruppen werden um Anmeldung gebeten (Telefon 05971/939160).

eBook-Sprechstunde Donnerstag, 5. Dezember 2019, 10.30 Uhr

Tipps & Tricks für muensterload.de

Die Beratung betrifft die Erklärung der Plattform muensterload.de und alle Fragen zur Nutzung mit den verschiedenen eBook-Readern, per Tablet oder über den Laptop. Eigene Geräte dürfen mitgebracht werden! Bringen Sie zur Klärung von technischen Fragen bitte auch die eingerichteten Passwörter mit. Vielen Dank!
Treffpunkt für alle Interessierten ist der Eingangsbereich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die eBook-Sprechstunde findet regelmäßig am ersten Donnerstag und dritten Freitag im Monat statt.

Auf ein Viertelstündchen an Nikolaus 2019, 16 Uhr

Euer Wille geschehe

Der Nikolaus bringt in diesem Jahr das kriminelle „Viertelstündchen“ in die Stadtbibliothek. Monika Niesert erzählt die Geschichte eines Mönchs, der die Lust am Klosterleben gründlich verloren hat. Seine Mitbrüder sind ihm viel zu freundlich, gelassen und nachsichtig.

 

Es beginnt damit, dass er vor Wut eine teure Vase auf dem Kirchenboden zerschmettert, ohne dafür ernsthaft belangt zu werden. Und so kommt es, wie es kommen musste – der Mönch wird kriminell.

 

Warum er darin eine göttliche Fügung sieht und wie er dabei mit einem Kriminellen aneinandergerät, erfahren alle Zuhörer und Zuhörerinnen im „Viertelstündchen“, der Vorlesezeit für Erwachsene –  wie immer im Obergeschoss der Stadtbibliothek mit freiem Eintritt.

Pressreader

Noch mehr Zeitschriften und Zeitungen in der Stadtbibliothek Rheine!

Über die Stadtbibliothek haben Sie nun als angemeldetes Mitglied die Möglichkeit, das Portal PressReader kostenlos zu nutzen.
PressReader stellt Ihnen Tausende von Zeitschriften und Zeitungen in verschiedenen Sprachen zur Verfügung, die Sie online sowohl auf dem PC als auch über die PressReader App nutzen können. Die Nutzung ist Ihnen in der Bibliothek ohne Login möglich. Entleihen Sie an unserer Service-Theke dazu einfach eines unserer Ipads.
Für die Nutzung über Ihre privaten Endgeräte gelangen Sie hier zu Pressreader.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Bibliothekskonzept 2025

Nach der Zustimmung des Schulausschusses als Fachausschuss, stimmte auch der Bauausschuss dem Konzept 2025 für eine Neugestaltung und Modernisierung der Stadtbibliothek Rheine zu.