GO
Mach mit - SommerLeseClub in der Stadtbibliothek!

SommerLeseClub 2019

Die Sommerferien starten bald und genau so gibt es wieder den SommerLeseClub in der Stadtbibliothek! 

Dieses Jahr wurde das Konzept überarbeitet - die wichtigsten Neuerungen: In den Sommerferien darf 1 Veranstaltung der Stadtbibliothek besucht werden, die zu den gelesenen Büchern dazuzählt. Außerdem ist es möglich, als Team teilzunehmen. Und: Der Club ist jetzt für alle Altersgruppen offen, das heißt: Auch Eltern und Großeltern dürfen teilnehmen. Weiterführende Infos gibt's auf www.sommerleseclub.de oder direkt in der Stadtbibliothek!

Azubi für 2020 gesucht!

Ausbildungsplatz ab 01.08.2020 zu vergeben

Neben deinen Büchern, DVDs und CDs ist dir auch der eBook-Reader nicht fremd? Du bist also analog und digital unterwegs? Du arbeitest gern mit anderen zusammen und liebst den Umgang mit unterschiedlichen Menschen jeden Alters? Soziale Medien haben einen festen Platz in deinem Alltag und kreativen Content zu entwickeln ist "dein Ding"?

Dann bist du bei uns genau richtig!
Bewirb dich bis zum 31.07.2019 für eine Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek. Mehr Infos findest du hier.

Sternstündchen am Mittwoch, 17. Juli 2019, 15.20 Uhr

Familie gesucht!

Schwalbe Lela und Eichhörnchen Pino finden ein kleines Fuchsbaby. Sie haben ziemliche Angst, dass seine Familie gleich vorbeikommt und sie jagen will. Als nichts passiert, fangen die zwei an, sich Sorgen zu machen. Ob der kleine Fuchs überhaupt eine Familie hat? Und wenn ja, wo ist die denn?

Die große Suche beginnt im Sternstündchen für Kinder ab 4 mit Hermann Brink.

 

Der Eintritt zum Vorlesespaß ist wie immer frei. Gruppen werden um Anmeldung gebeten unter Tel. 05971 – 939 160.

Sternstunde am Donnerstag, 18.07.2019, 11.00 - 11.45 Uhr

Findelkind

Der kleine Fuchs ist nach einem Waldbrand alleine und wird von Familie Reh aufgenommen. Sie nennen ihn „Blau-Auge“. Er verlebt eine glückliche Kindheit, bis ein Mäusekind verschwindet und die anderen Tiere ihn dafür verantwortlich machen. Obwohl Blau-Auge jetzt von allen gemieden wird, beteiligt er sich an der Suche und gibt nicht auf, um das Mäusekind zu finden.

Ob und wo das Mäusekind gefunden wird, erfahren kleine und große Zuhörer und Zuhörerinnen ab 6 in der Sternstunde mit Elisabeth Reckermann. Sie liest aus Kirsten Boies Buch „Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte“.

Der Eintritt zum Vorlesespaß ist wie immer frei.
Gruppen werden um Anmeldung gebeten (Telefon 05971/939160).

eBook-Sprechstunde Freitag, 19. Juli 2019, 10.30 Uhr

 

Tipps & Tricks für muensterload.de

Die Beratung betrifft die Erklärung der Plattform muensterload.de und alle Fragen zur Nutzung mit den verschiedenen eBook-Readern, per Tablet oder über den Laptop. Eigene Geräte dürfen mitgebracht werden! Bringen Sie zur Klärung von technischen Fragen bitte auch die eingerichteten Passwörter mit. Vielen Dank!

Treffpunkt für alle Interessierten ist der Eingangsbereich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Pressreader

Noch mehr Zeitschriften und Zeitungen in der Stadtbibliothek Rheine!

Über die Stadtbibliothek haben Sie nun als angemeldetes Mitglied die Möglichkeit, das Portal PressReader kostenlos zu nutzen.
PressReader stellt Ihnen Tausende von Zeitschriften und Zeitungen in verschiedenen Sprachen zur Verfügung, die Sie online sowohl auf dem PC als auch über die PressReader App nutzen können. Die Nutzung ist Ihnen in der Bibliothek ohne Login möglich. Entleihen Sie an unserer Service-Theke dazu einfach eines unserer Ipads.
Für die Nutzung über Ihre privaten Endgeräte gelangen Sie hier zu Pressreader.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Auf ein Viertelstündchen am Freitag, 2. August 2019, 16 Uhr

On the road again...

Ja, ist denn schon wieder Juni? Nein, aber die Reisezeit ist noch nicht vorbei! Dr. Ingmar Winter setzt seine Weltreise im Viertelstündchen fort. Neue interessante, abstruse und unglaubliche Erlebnisse und Geschichten, die er dem gespannten Publikum präsentiert.

 

Wer Lust hat, das ersten Augustwochenende mitzureisen, ist herzlich zur Vorlesezeit für „Große“ im Obergeschoss der Stadtbibliothek eingeladen. Beginn ist um 16 Uhr, der Eintritt ist frei.

Bibliothekskonzept 2025

Nach der Zustimmung des Schulausschusses als Fachausschuss, stimmte auch der Bauausschuss dem Konzept 2025 für eine Neugestaltung und Modernisierung der Stadtbibliothek Rheine zu.