GO
Blog der Stadtbibliothek

Wir bloggen für Sie!

Es ist für uns an der Zeit, einen neuen Weg einzuschlagen, daher haben wir mit Beginn des Jahres 2020 unseren monatlichen Newsletter eingestellt und unseren Blog gestartet.
Folgen Sie uns unter https://stadtbibliothekrheineblog.wordpress.com, um zeitnah über Neues und Wissenswertes aus der Welt der Stadtbibliothek informiert zu werden.

Unter der Rolltreppe: Flohmarkt ab 30.12.2019

+++Flohmarkt+++alles umsonst+++Flohmarkt+++

Seit Montag, 30.12.2019 gibt es in der Stadtbibliothek im Erdgeschoss wieder alte Medien zu entdecken. Fans von Sachbüchern für Kinder kommen dieses Mal besonders auf Ihre Kosten, wir haben den Bestand durchgesehen und jetzt finden sich alte Schätze auf dem Flohmarkt wieder.

Noch bis zum 29. Januar 2020  können Schnäppchenfans die letzten Bücher umsonst mitnehmen!

Sternstündchen Mittwoch, 29.01.2020, 15.20 Uhr

Nur für Lieselotte!

Die Kuh Lieselotte kann ihr Glück kaum fassen: Sie hat einen wunderschönen Platz entdeckt, den noch keiner kennt. Das heißt, sie hat ihn ganz für sich allein und kann sich dort so richtig entspannen oder toben oder… bei all diesen Möglichkeiten weiß sie fast gar nicht, wo sie anfangen soll. Die Frage ist aber: Wie lange bleibt der Platz geheim?

Wer Lieselotte den Platz streitig  macht und ob sich eine Lösung dafür findet, das erfahren alle kleinen und großen Fans der Kuh im Sternstündchen der Stadtbibliothek. „Ein Platz nur für Lieselotte“ von Alexander Steffensmeier wird von Karin Thiemann vorgelesen.

Der Eintritt zum rasanten Vorlesespaß ist frei.
Gruppen werden um Anmeldung gebeten (Telefon 05971/939160).

Auf ein Viertelstündchen Freitag, 7.02.2020, 16 Uhr

Heile, heile Hänsken

Im nächsten Viertelstündchen der Stadtbibliothek am liest Otto Pötter aus seinem neuen, plattdeutschen Buch „Heile, heile Hänsken“. Er selbst beschreibt es als „ein Buch zum Träumen und Wohlfühlen, zum Schmökern und Nachsinnen“. Dazu passt auch die Tonart des Buches: Moll. Was genau damit gemeint ist und mit welcher Intention Otto Pötter geschrieben hat, wird er während der Lesung erläutern.

 

Insofern freuen Sie sich auf ein Viertelstündchen im Februar mit Humor und Tiefgang gleichermaßen. Das „Viertelstündchen“, die Vorlesezeit für Erwachsene, findet wie immer im Obergeschoss der Stadtbibliothek mit freiem Eintritt statt.

eBook-Sprechstunde Freitag, 06.02.2020, 10.30 Uhr

Tipps & Tricks für muensterload.de

Die Beratung betrifft die Erklärung der Plattform muensterload.de und alle Fragen zur Nutzung über eBook-Reader, per Tablet oder Laptop. Eigene Geräte dürfen mitgebracht werden! Bringen Sie zur Klärung von technischen Fragen bitte auch die eingerichteten Passwörter mit. Vielen Dank!
Treffpunkt für alle Interessierten ist der Eingangsbereich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die eBook-Sprechstunde findet regelmäßig am ersten Donnerstag und dritten Freitag im Monat statt.

Filmfriend

Neues Streaming-Portal

Das Streaming-Portal „filmfriend“ bietet kleinen und großen Filmfans ein breitgefächertes Angebot. Völlig unabhängig von den Öffnungszeiten der Bibliothek stehen für Sie über 2.000 Kino- und Fernsehfilme, Dokumentationen und Serien online bereit. Für die Anmeldung wird  nicht mehr benötigt, als Ihre Benutzernummer und Ihr Passwort. „filmfriend“ kann im Internetbrowser genutzt werden und ist  ebenfalls als App für Ihr Smart-TV oder Ihr Tablet verfügbar.

Pressreader

Noch mehr Zeitschriften und Zeitungen in der Stadtbibliothek Rheine!

Als angemeldetes Mitglied in der Stadtbibliothek haben Sie die Möglichkeit, das Portal PressReader kostenlos zu nutzen. PressReader stellt Ihnen tausende von Zeitschriften und Zeitungen in verschiedenen Sprachen zur Verfügung, die online sowohl auf dem PC als auch über die PressReader App genutzt werden können. Die Nutzung ist in der Bibliothek ohne Login möglich. Entleihen Sie an unserer Service-Theke dazu einfach ein Ipad.
Für die Nutzung über Ihre privaten Endgeräte gelangen Sie hier zu Pressreader.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!