GO
Unter der Rolltreppe im Mai

Medienpräsentation Europa im Rahmen der Europa-Wochen

Vom 04.-26.05.2019 finden in Rheine die Europa-Wochen auf Initiative der Europa Union Deutschland (EUD) Kreisverband Steinfurt e.V. statt. Das Motto ist „Aufwachen, Europa machen!“

Aus diesem Anlass findet vom 4. bis zum 31. Mai 2019 eine Medienpräsentation zum Thema „Europa“ im Erdgeschoss der Stadtbibliothek statt. Die offzielle Eröffnung mit Schirmherr Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann sowie Herrn Bernd Weber als Vertreter der EUD Rheine findet am 7. Mai 2019, 12 Uhr statt.

Das Spektrum der Medien reicht von einer Grundeinführung in europäische Strukturen in „Europäische Union für Dummies“ über die Flüchtlingskrise hin zu einer Liebeserklärung an Europa: „Typisch Europa: ein Kulturverführer“.

Eine vollständige Übersicht der Medien finden Sie hier, zudem sind geprüfte Internetquellen – unter anderem der EU-Wahl-o-Mat – hinterlegt. Die Präsentation findet noch bis zum 31. Mai 2019 statt. Alle gezeigten Medien sind ausleihbar.  

Sternstündchen am Mittwoch, 22. Mai 2019, 15.20 Uhr

Kein Stress!!

Was machen Faultiere eigentlich in der Schule? Lernen? Lesen? Rechnen? Von wegen! Sie schlafen und entspannen. Die Faultierschule in „Auf die Plätze, fertig – schnarch!“ macht da keine Ausnahme. Wenn der Hausmeister die Faultiere nicht abends aus der Schule herauskehren würde mit seinem Besen, die Faultiere würden wohl gar nicht nach Hause kommen. Doch dann taucht ein wilder Eber in der Schule auf, vom „Verein für Schule ohne Schnarcher“, dem V.S.O.S. . Er droht, die Schule zu schließen, wenn dort alle nur faul sind…

 

Ob und mit wessen Hilfe die Faultiere das wieder hinbekommen, liest Norbert Adams im Sternstündchen vor. Wie immer für Kinder ab 4 Jahren und ihre großen Begleiter und Begleiterinnen.  

 

Der Eintritt zum Vorlesespaß ist frei. Gruppen werden um Anmeldung gebeten (Telefon 05971/939160).

Pressreader

Noch mehr Zeitschriften und Zeitungen in der Stadtbibliothek Rheine!

Über die Stadtbibliothek haben Sie nun als angemeldetes Mitglied die Möglichkeit, das Portal PressReader kostenlos zu nutzen.
PressReader stellt Ihnen Tausende von Zeitschriften und Zeitungen in verschiedenen Sprachen zur Verfügung, die Sie online sowohl auf dem PC als auch über die PressReader App nutzen können. Die Nutzung ist Ihnen in der Bibliothek ohne Login möglich. Entleihen Sie an unserer Service-Theke dazu einfach eines unserer Ipads.
Für die Nutzung über Ihre privaten Endgeräte gelangen Sie hier zu Pressreader.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

eBook-Sprechstunde Donnerstag, 6. Juni 2019, 10.30 Uhr

 

Tipps & Tricks für muensterload.de

Die Beratung betrifft die Erklärung der Plattform muensterload.de und alle Fragen zur Nutzung mit den verschiedenen eBook-Readern, per Tablet oder über den Laptop. Eigene Geräte dürfen mitgebracht werden! Bringen Sie zur Klärung von technischen Fragen bitte auch die eingerichteten Passwörter mit. Vielen Dank!

Treffpunkt für alle Interessierten ist der Eingangsbereich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Tonies sind da!

Hörbuch mal anders

Wenn „Der kleine Wassermann“ neben „Liliane Susewind“ und dem „Räuber Hotzenplotz“ kopfüber an der Magnetwand pinnt, dann ist das keine verkehrte Welt, sondern die Stadtbibliothek Rheine. Es handelt sich um sogenannte Tonies. Das sind niedliche, süße Figuren, die ihren Buchvorbildern nachempfunden sind und für eine bestimmte Hörgeschichte stehen. Zum Anhören braucht man eine Toniebox, auf die die Figuren gestellt werden. Schon geht’s auf ins Abenteuer! Hier sehen Sie welche Tonies wir haben oder Sie kommen einfach mal zum Stöbern vorbei.

Auf ein Viertelstündchen am Freitag, 07. Juni 2019, 16 Uhr

Fernweh! - Auf Reisen "im Kopf"

"Eigentlich reise ich ja nur, damit ich wieder neues Material für Sie habe!“, begründet Dr. Ingmar Winter seine Reiselust. Gerade ist er aus London zurück, doch sicherlich werden schon weitere Pläne geschmiedet, um neue Ziele zu entdecken. Ob er wirklich nur reist, um das nächste „Viertelstündchen“ der Stadtbibliothek gestalten zu können, sei dahingestellt. Denn laut eigener Aussage hat er „eine ganze Mappe mit Geschichten“, aus der noch nicht alle gelesen wurden, es ist also Material vorhanden.

 

Reisen Sie mit, am Freitag, 07. Juni 2019, 16 Uhr in der Vorlesezeit „für Große“ im Obergeschoss der Stadtbibliothek. „Auf ein Viertelstündchen“ - wie immer mit freiem Eintritt.