GO
Ihre Mediensuche
Suche
Medienart


E-Medium
Der Spitzenkandidat
Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Raddatz, Bettina
Jahr: 2011
Mediengruppe: E-Medium
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
MediengruppeStandorteStatusVorbestellungenFrist
Mediengruppe: E-Medium Standorte: Status: zum download Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Vier Wochen vor den Landtagswahlen und dem sicher geglaubten Wahlsieg wird der Spitzenkandidat der Bürgerpartei, Uwe Stein, ermordet. Im Umkreis von kühl kalkulierenden Managern der Macht, Politikern mit menschlichem Gesicht und vom Ehrgeiz getriebenen Männern und Frauen nimmt die Kriminalrätin Verena Hauser die Ermittlungen auf. Dabei tritt die dunkle Seite der vermeintlichen Lichtgestalt Uwe Stein ebenso zutage wie die unschönen Seiten des Politikbetriebes: vielschichtige Netzwerke zwischen Wirtschaft und Politik, intelligente Vertuschungsstrategien und der wachsende Einfluss mafiöser Organisationen. Der Spitzenkandidat spielt zwar in Deutschland, könnte aber überall in Europa stattfinden. Der Roman nimmt die gegenwärtige politische Kultur ins Visier. Bettina Raddatz, seit Jahrzehnten in der niedersächsischen Ministerialverwaltung tätig, kennt das Innenleben von Regierungen und Parteien aus eigenem, hautnahem Erleben. Sie hat im Umfeld namhafter deutscher Spitzenpolitiker gearbeitet. Sämtliche Figuren des Romans sind erfunden und alle Ereignisse rein fiktiv. Aber authentischere Schilderungen der Vorgänge in den Schaltzentren der Macht werden sich kaum finden.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasser: Raddatz, Bettina
Jahr: 2011
Systematik: Roman
Interessenkreis: Politthriller
ISBN: 9783992000661
Beschreibung: 324 S.
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: E-Medium
Neu im Bestand