GO
Stadtbibliothek bis 19.04.2020 geschlossen - Digitale Angebote nutzen - Vormerkungen bringen lassen

Die Leihfrist aller Medien ist verlängert, es fallen keine neuen Versäumnisgebühren an. Eine Rückgabe von Medien ist zur Zeit nicht möglich. 

Nutzen Sie unsere digitalen Angebote. Eine detaillierte Anleitung zur Nutzung finden Sie auf unserem Blog. Voraussetzung: Sie haben einen gültigen Bibliotheksausweis. Falls Sie offenstehende Gebühren haben, sehen Sie diese in Ihrem Konto. Das Bezahlen funktioniert bequem online per PayPal, Paydirekt, Giropay oder Kreditkarte. Ist Ihre Jahresgebühr fällig und Sie möchten den Ausweis wieder aktivieren, schicken Sie bitte eine Mail an: stadtbibliothek@rheine.de. Wir stellen die Gebühr in Ihr Konto, danach können Sie digital bezahlen.

Einen neuen Bibliotheksausweis können Sie über die Homepage beantragen. Einfach das Anmeldeformular ausfüllen und per Mail oder Post an die Stadtbibliothek schicken. Wir senden Ihnen dann Ihre Zugangsdaten zu, Sie bezahlen online die Jahresgebühr und schon können Sie unsere Angebote nutzen. Sobald die Bibliothek wieder öffnet, bekommen Sie Ihren Bibliotheksausweis gegen Vorlage des Personalausweises bei uns.

NEU: Wir bringen Ihnen während der Schließzeit Medien nach Hause! Voraussetzung: Sie wohnen in Rheine. Und so geht's: Sie loggen sich in Ihr Konto ein und tätigen maximal 5 Vorbestellungen (damit ist nicht die Merkliste gemeint). Danach schreiben Sie uns bitte eine Mail und nennen uns Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns dann bei Ihnen für eine genauere Absprache.

Ihre Mediensuche
Villa Conrad
das Schicksal einer Familie : Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Elias, Nora
Jahr: 2020
Verlag: München, Goldmann
Mediengruppe: Taschenbuch Belletri
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
MediengruppeStandorteStatusVorbestellungenFrist
Mediengruppe: Taschenbuch Belletri Standorte: Taschenbuch Familie / Regal57 Status: in Bearbeitung Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Der Börsencrash 1929 schmälert den Reichtum der Frankfurter Industriellenfamilie Conrad drastisch. Nun liegen alle Hoffnungen des Familienpatriarchen auf seinen Kindern. Während die beiden Ältesten ihm anfangs Freude machen, schlagen die beiden Jüngeren eigene Wege ein.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasser: Elias, Nora
Jahr: 2020
Verlag: München, Goldmann
Systematik: Roman
Interessenkreis: Familie, Nationalsozialismus
ISBN: 9783442489992
Beschreibung: 1. Auflage, Originalausgabe, 571 Seiten
Originaltitel: Villa Conrad
Mediengruppe: Taschenbuch Belletri
Neu im Bestand